Logo: ARGE Pilates West

Fortbildungen

Die ARGE PILATES WEST bietet fortlaufend Pilates Aufbaumodule wie auch spezifische Workshops in Sachen Prävention und Gesundheit an. Dazu werden erfahrene FachdozentInnen aus dem Bereich Pilates, Medizin, Beckenboden wie auch Physiotherapie eingeladen. Viele dieser Fortbildungen sind nicht nur für Pilates TrainerInnen jeder Ausbildungsschule, sondern auch für PhysiotherapeutInnen, FitnesstrainerInnen sowie Fachleute aus dem Bereich Gesundheit und Fitness geeignet.

Die angeführten Workshops und Veranstaltungen werden vom Pilates Verband Austria anerkannt und dessen Mitglieder bekommen einen Rabatt. 

Für alle Workshops gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

 


Biomechanik im Pilates Geräte Training - IntroDetails

Kosten:

€ 189,-
€ 174,- für PVA Mitglieder

Freie Plätze:

12

Die Biomechanik ist eine Welt, in der sich Physiologie und Physik treffen. Diese interdisziplinäre Wissenschaft analysiert Phänomene, die mit der Bewegung und dem Gleichgewicht biologischer Systeme zusammenhängen. Im Funktionsbereich ermöglicht die Biomechanik eine statische, kinematische und dynamische Bewertung motorischer Gesten, um deren Ergonomie und Wirksamkeit zu optimieren und Fehler zu vermeiden, die zu strukturellen Schäden führen können.
Bei der Pilates-Methode kann die Biomechanik dem/r TrainerIn helfen, die Bewegungen der KlientInnen genau zu bewerten und sie in kürzester Zeit zu korrigieren und zu optimieren.

Inhalt: 
Biomechanik der Beinstreckung im Reformer-Training

  • Erläuterung der grundlegenden Biomechanik in der Footwork Series
  • Unterschiede zwischen dem Training am Reformer, der Beinpresse und den Kniebeugen
  • Mögliche Abweichungen und Anomalien der Biomechanik und Symmetrie bei der Streckung des Beins am Reformer, Ursachen und Folgen (Bedeutung der Präzisionspunkte in den Übungen, gegenseitige Beeinflussung von Kraft und Propriozeption)
  • Praktische Demonstrationen der Auswirkungen der Übungsbiomechanik auf Haltung und Symmetrie (Kraftplatte)
  • Schlussfolgerungen: Was sollte beachtet werden, um die Reformer-Übungen zu optimieren?

 

Kosten: Euro 189,- inkl. USt / 174,- für PVA Mitglieder

Stornoversicherung: 5% des Kurspreises - Jetzt Stornoversicherung abschließen!

Fortbildungspunkte: 5 Credit Points

 

Diese Fortbildung findet unter Einhaltung der Auflagen für die Corona/Covid19-Hygiene-Maßnahme statt.

Simone Girardi
Simone Girardi

Simone Girardi ist Sport- und Bewegungswissenschafter, Sport- und Psychomotorik-Lehrer und hat ein Masterstudium in Bewegungstherapie an der Fakultät für Motor- und Sportwissenschaften in Bologna sowie ein Masterstudium in Neuroorthopädie an der Donau-Universität Krems absolviert. Er hat viele Jahre als Ausbildner und Berater für internationale Unternehmen im Fitness- und Sportbereich und gleichzeitig auch im Bereich der angewandten Therapie gearbeitet. Derzeit arbeitet er im Forschungsbereich für private und öffentliche Unternehmen, die neuroorthopädische Rehabilitationsysteme entwickeln.
Fortbildungen:
Biomechanik im Pilates Geräte Training - Intro

jetzt anmelden

Back to the rootsDetails

Kosten:

€ 159,-
€ 147,- für PVA Mitglieder

Freie Plätze:

7

Inhalt: Den tiefen Bauchmuskel und den Beckenboden erspüren und aktivieren, die Basis einer guten Zentrumsstabilität besprechen, die Tiefenmuskulatur ansteuern und sich über den Schultergürtel zu den Extremitäten vortasten: In diesem Workshop geht es zurück an die Wurzeln – zur Methode. Wir gehen die wichtigsten Basis-Übungen noch einmal durch.

Kosten: Euro 159,- inkl. USt / 147,- für PVA Mitglieder

Stornoversicherung: 5% des Kurspreises - Jetzt Stornoversicherung abschließen!

Fortbildungspunkte: 5 Credit Points

Diese Fortbildung findet unter Einhaltung der Auflagen für die Corona/Covid19-Hygiene-Maßnahme statt.

Anna Maria Müller
Anna Maria Müller

Mag.a Anna Maria Müller ist Profi-Tänzerin, Choreografin und biegsames Energiebündel. Sie leitet das Pilates Studio Innsbruck, trainiert TänzerInnen und Pilates Interessierte. Seit ihrer Jugend mit dem Sport verbunden, lernte sie in London im Rahmen ihrer Tanzausbildung die Pilates Methode kennen. Kreativität, jede Menge Erfahrung und Intuition prägen ihr Training und ihren Zugang zur Pilates Methode. Zu Annas LehrerInnen zählen Barbara Mayr, Gordon Thomson und Christin Kuhnert. Ihre Studuio-Trainer Ausbildung absolvierte sie inder CenterCircle®-Methode. www.pilates-studio-innsbruck.at

jetzt anmelden

Additional ExercisesDetails

Kosten:

€ 189,-
€ 174,- für PVA Mitglieder

Freie Plätze:

7

Inhalt: In diesem Workshop werden die Pilates Advanced Übungen geübt und im Detail beprochen. Zur Ergänzung des Matwork Repertoires kommen Kleingeräte wie Pilates Roller, Thera Band, Magic Circle, Soft und Toning Ball zum Einsatz. Dabei liegt das Augenmerk auf einer präzisen Übungsführung und den Watchpoints. Im Anschluss nehmen die Teilnehmer die Übungen in das eigene Training auf und bauen sie in den Unterricht ein. Dieser Kurs ist fixer Bestandteil der Matwork Ausbildung.

Wann: Samstag, 17. Oktober 2020 von 09:00 bis 16:00 Uhr inkl. 1 h Pause

Kosten: Euro 189- / 174,- für PVA Mitglieder

Stornoversicherung: 5% des Kurspreises - Jetzt Stornoversicherung abschließen!

Fortbildungspunkte: 5 Stunden bzw. Credit Points

 

Diese Fortbildung findet unter Einhaltung der Auflagen für die Corona/Covid19-Hygiene-Maßnahme statt.

Maria Felsner-Scheiring
Maria Felsner-Scheiring

Mag.a Maria Felsner-Scheiring ist studierte und praktizierende Sportlerin und Perfektionistin. Pilates ist ihr Leben und namhafte sportliche Größen vertrauen ihr ihren Körper an. Maria, die ihre Studio-Trainer Ausbildung bei STOTT PILATES in München absolviert hat, leitet das Pilates- & Bewegungszentrum Telfs und ist spezialisiert auf Prävention und Rehabilitation. Zudem leitet sie die Ausbildungen der ARGE PILATES WEST und ist Vorstandsmitglied im Pilates Verband Austria. Regelmäßige Fortbildungen verbinden sich mit Marias tiefem Wissen. Eine wunderbare Trainerin, die interssiert und erfahren auf jeden Menschen eingeht und zu neuen Energien verhilft. www.pilates-zentrum.at

jetzt anmelden

Gesunde WirbelsäuleDetails

Kosten:

€ 189,-
€ 174,- für PVA Mitglieder

Freie Plätze:

6

Achtung: Aus terminlichen Gründen muss der Workshop vom 3.10. auf den 31. Oktober 2020 verschoben werden!

Inhalt: Was sind die wichtigen anatomischen Strukturen der Wirbelsäule und welche degenerativen Prozesse gibt es? Wir besprechen die Details. Pilates zielt ja durch die axiale Verlängerung der Wirbelsäule auf eine gesunde Be- und Entlastung der Bandscheiben,Bänder und Gelenke ab. Die TeilnehmerInnen lernen die effiziente Ansteuerung der relevanten Muskeln zur verbesserten segmentalen Stabilisation. Dieser Kurs ist fixer Bestandteil der Matwork Ausbildung.

Kosten: Euro 189,- / 174,- für PVA Mitglieder inkl. USt.

Stornoversicherung: 5% des Kurspreises. Jetzt Stornoversicherung abschließen!

Fortbildungspunkte: 6 Credit Points

 

Diese Fortbildung findet unter Einhaltung der Auflagen für die Corona/Covid19-Hygiene-Maßnahme statt.

Manfred Mühlmann
Manfred Mühlmann

Manfred Mühlmann ist begeisterter Physiotherapeut und Pilates Matwork Trainer. Nach der Ausbildung zum Physiotherapeuten in Innsbruck arbeitete Manfred an der Universitätsklinik für Neurologie, bevor er sich als Physiotherapeut selbstständig machte. 2005 absolvierte Manfred seine Pilates Matwork Ausbildung bei Barbara Mayr und Gordon Thompson in Wien. Er hat die Pilates Methode mit Begeisterung in seine Arbeit integriert. Sein Pilates Unterricht verbindet wertvolles Wissen aus Pilates, Physiotherapie und Neurologie. Manfred arbeitet in der Praxisgemeinschaft Synapse und ist Gründungs- und Vorstandsmitglied im Pilates Verband Austria. www.synapse.or.at

jetzt anmelden

Update your trainer skillsDetails

Kosten:

€ 159,-
€ 147,- für PVA Mitglieder

Freie Plätze:

0

Inhalt: Am Beginn steht eine Masterclass mit dem Schwerpunkt von Advanced Übungen. Dann bereiten die TrainerInnen Übungen zu einem bestimmten Themengebiet vor und unterrichten diese mit der Gruppe. Anschließend bekommen die TeilnehmerInnen ein Feedback zum eigenen Unterrichtsstil. Weiters bietet sich die Möglichkeit für Erfahrungsaustausch und für "brennende" Fragen.

Ziel des Workshops ist ein interaktives, praxisorientes, offenes und herausforderndes Coaching. Die Sicherheit in der Unterrichtspraxis wird erweitert und die TrainerInnen erfahren eine persönliche Weiterentwicklung. Dieser Workshop bildet den Abschluß der ARGE Ausbildung zur/m Matwork Pilates TrainerIn und kann aber von anderen Pilates TrainerInnen auch gebucht werden

Teilnehmerzahl: Maximal 5 TeilnehmerInnen

Kosten: Euro 159,- / 147,- für PVA Mitglieder

Stornoversicherung: 5% des Kurspreises - Jetzt Stornoversicherung abschließen!

Fortbildungspunkte: 5 Credit Points

Anna Maria Müller
Anna Maria Müller

Mag.a Anna Maria Müller ist Profi-Tänzerin, Choreografin und biegsames Energiebündel. Sie leitet das Pilates Studio Innsbruck, trainiert TänzerInnen und Pilates Interessierte. Seit ihrer Jugend mit dem Sport verbunden, lernte sie in London im Rahmen ihrer Tanzausbildung die Pilates Methode kennen. Kreativität, jede Menge Erfahrung und Intuition prägen ihr Training und ihren Zugang zur Pilates Methode. Zu Annas LehrerInnen zählen Barbara Mayr, Gordon Thomson und Christin Kuhnert. Ihre Studuio-Trainer Ausbildung absolvierte sie inder CenterCircle®-Methode. www.pilates-studio-innsbruck.at

Maria Felsner-Scheiring
Maria Felsner-Scheiring

Mag.a Maria Felsner-Scheiring ist studierte und praktizierende Sportlerin und Perfektionistin. Pilates ist ihr Leben und namhafte sportliche Größen vertrauen ihr ihren Körper an. Maria, die ihre Studio-Trainer Ausbildung bei STOTT PILATES in München absolviert hat, leitet das Pilates- & Bewegungszentrum Telfs und ist spezialisiert auf Prävention und Rehabilitation. Zudem leitet sie die Ausbildungen der ARGE PILATES WEST und ist Vorstandsmitglied im Pilates Verband Austria. Regelmäßige Fortbildungen verbinden sich mit Marias tiefem Wissen. Eine wunderbare Trainerin, die interssiert und erfahren auf jeden Menschen eingeht und zu neuen Energien verhilft. www.pilates-zentrum.at

Manfred Mühlmann
Manfred Mühlmann

Manfred Mühlmann ist begeisterter Physiotherapeut und Pilates Matwork Trainer. Nach der Ausbildung zum Physiotherapeuten in Innsbruck arbeitete Manfred an der Universitätsklinik für Neurologie, bevor er sich als Physiotherapeut selbstständig machte. 2005 absolvierte Manfred seine Pilates Matwork Ausbildung bei Barbara Mayr und Gordon Thompson in Wien. Er hat die Pilates Methode mit Begeisterung in seine Arbeit integriert. Sein Pilates Unterricht verbindet wertvolles Wissen aus Pilates, Physiotherapie und Neurologie. Manfred arbeitet in der Praxisgemeinschaft Synapse und ist Gründungs- und Vorstandsmitglied im Pilates Verband Austria. www.synapse.or.at

jetzt anmelden

Anatomie in vivo - Untere Extremität mit Peter GaußDetails

Kosten:

€ 195,-
€ 180,- für PVA Mitglieder

Freie Plätze:

12

UNTERE EXTREMITÄT

Inhalt:
In diesem Fortbildungskurs wiederholen Sie zunächst die funktionelle Anatomie der Gelenke und der umgebenden Strukturen, erlernen die verschiedenen Strukturen durch die Haut auf praktische und anschauliche Art und Weise zu erkennen, zu palpieren, zu differenzieren und von den anderen Strukturen zu isolieren. Transfer der gewonnenen Erkenntnisse direkt „in vivo“ auf den lebenden Körper, und durch exakte Palpation erarbeiten Sie die Oberflächenanatomie an knöchernen Strukturen, Bändern und Muskelverläufen.
Verbessern beim Erkennen und beim Ertasten der Strukturen und damit auch der Behandlung bzw. Betreuung am Menschen (Verbesserung und Vertiefung der Anatomie in vivo - Pa-lapationsanatomie). Wir erarbeiten die wichtigsten Strukturen am Körper, und verbinden Sie mit den zugehörigen Bewegungen.

Methode:
Der Fortbildungskurs ist so konzipiert, dass die TeilnehmerInnen nach dem Wiederholen der Grundlagen zur Anatomie des Bewegungsapparates aneinander die Palpation durchführen und üben (erspüren und einzeichnen der Strukturen, Anatomie in vivo). Hands-on Training in Kleingruppen, Tipps und Tricks, standardisierte Anleitung.

Qualifikationsprofil:
Der/Die TeilnehmerIn

  • schult und sensibilisiert Hände und Augen auf das, was sich unter der Hautoberfläche befindet.
  • kennt und versteht die Techniken der Palpation und weiß sie für das Training, das Behandeln bzw. Betreuen zu nutzen.
  • hat das Wissen über die Topographie und Anatomie des Bewegungsapparates durch Üben verfestigt.


Zielgruppe: 
Die Fortbildung richtet sich vor allem an Personen, die im Gesundheitsbereich tätig sind oder tätig sein werden, an MasseurInnen, Pilates TrainerInnen und SportwissenschaftlerInnen.

Abschluss:
Die TeilnehmerInnen erhalten nach positiver Absolvierung des Fortbildungskurses eine Teilnahmebestätigung.

 

Kosten: Euro 195,- / 180,- für PVA Mitglieder inkl. USt

Stornoversicherung: 5% des Kurspreises. Jetzt Stornoversicherung abschließen!

Fortbildungspunkte: 5 Credit Points

 

Diese Fortbildung findet unter Einhaltung der Auflagen für die Corona/Covid19-Hygiene-Maßnahme statt.

Peter Gauß, MSc
Peter Gauß, MSc

Peter Gauß ist staatlich geprüfter Fitness Trainer „Allgemeiner Körperausbildung“, akademischer Atempädagoge, Bewegungspädagoge nach der Franklin Methode®, gewerblicher Masseur bzw. Sporttherapeut und sportwissenschaftlicher Berater und hat an der Universität Salzburg „Health &Fitness“ studiert. Weiters hat er viele Fortbildungen absolviert, u.a. Spiraldynamik®, Manuelle Therapie, Gehen verstehen, Liebscher & Bracht, Akupunkt Meridian Massage Therapeut, Fascial Fitness Trainer, Funktionsmassage, Triggerpunkt, Myofascial Release, Klangmassage, Qualitätsbeauftragter im Gesundheitswesen und in sozialen Einrichtungen und verfügt über mehrjährige Berufserfahrung in sich ergänzenden Berufsfeldern, u.a. als Instruktor am USI Wien in den Bereichen Faszientraining, Inline-Skating, Kettlebell, Massage, Pilates und Slingtraining. Peter Gauß ist Lektor an der Universität Wien/USI Wien im Zertifikatskurs „Klassische Massage“. www.sport-therapeut.at

Bisherige Fortbildungen: 
Anatomie in vivo Obere Extremität - 2019

jetzt anmelden

Hygiene-Maßnahmen wegen Corona/Covid19

Folgende Hygiene-Maßnahmen sind bis auf Widerruf in allen Ausbildungs- und Fortbildungsstätten der ARGE PILATES WEST gültig:

  • Tragen eines Nasen-Mund-Schutzes beim Betreten der Räumlichkeiten.
  • Hände desinfizieren.
  • Matten und Trainingsgeräte vor und nach Benutzung desinfizieren. 
  • In Trainingsbekleidung erscheinen.
  • Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Geräten und Matten.
  • Eigenes Handtuch als Auflage für die Matte verwenden. 
  • Getränke und Verpflegung selbst mitbringen.

Für offene Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Kurskosten

Preisangaben sind inklusive 20% Umsatzsteuer. Für Pilates Verband Austria Mitglieder sind bei Fortbildungen spezielle Rabatte vorgesehen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen - AGB

  1. Anmeldung: Jede an uns gemailte Anmeldung ist verbindlich, der/die KlientIn bucht seine/ihre Ausbildung unter Akzeptanz der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Anmeldung ist sofort verbindlich.

  2. Kurskosten: Im Preis ist die Teilnahme an der Fortbildung bzw. den Aufbaumodulen enthalten. Unterkunft und Anreise sind selbst zu organisieren. Ein Unkostenbeitrag für etwaige Unterlagen zum Seminar ist bei Bedarf einzurechnen.

  3. Stornierung: Bei schriftlicher Abmeldung vom gebuchten Workshop bis spätestens drei Wochen vor dem ausgeschriebenen Termin werden die vollen Kurskosten abzüglich Bearbeitungsgebühr von Euro 15,- zurückerstattet, ebenso wenn ein/e ErsatzteilnehmerIn genannt wird. Bei Abmeldung innerhalb von 20 Tagen vor Veranstaltungsbeginn sowie bei krankheitsbedingter Abwesenheit werden keine Kosten zurückerstattet.

  4. Rabatt für PVA Mitglieder: Den Mitgliedern des Pilates Verband Austria werden auf viele Fortbildungen Rabatte angeboten. Die Höhe eines Rabatts kann von der ARGE PILATES WEST selbst bestimmt werden und ist von vornherein nicht verpflichtend. Der Abzug der Rabatte erfolgt nicht automatisch, sondern muss vom PVA Mitglied vor Rechnungsausstellung beantragt werden. Eine nachträgliche Vergütung ist nicht möglich!

  5. Haftung: Die ARGE PILATES WEST, die GastreferentInnen und die InhaberInnen der Veranstaltungsräume haften nicht für Personen- oder Sachschäden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der/die TeilnehmerIn bestätigt durch die Anmeldung zudem, dass die Fortbildung freiwillig und auf eigene Verantwortung, bei körperlicher und geistiger Gesundheit angenommen wird.

  6. Programmänderungen: Änderungen im Programm sind den Veranstaltern vorbehalten!

Stornoversicherung

Stornoversicherung für alle Ausbildungen und Fortbildungen:

  1. Die Stornoversicherung wird über die Europäische Reiseversicherung abgewickelt. Die ARGE PILATES WEST ist nicht Anbieter der Stornoversicherung. Im Stornierungsfall müssen Sie sich direkt an die Europäische Reiseversicherung wenden.  
  2. Die Höhe der Prämie belauft sich auf 5% des Kurs- bzw. Seminarpreises. Die Mindestprämie pro Abschluss beträgt Euro 5,- .
  3. Zusätzlich gebuchte Reiseleistungen wie z. B. Hin- und Rückreise mit öffentlichem Verkehrsmittel oder Unterkunft können mitversichert werden, wenn sie innerhalb von maximal 48 Stunden vor Kurs-/Seminarbeginn und bis maximal 48 Stunden nach Kurs-/Seminarende liegen. Bitte wählen Sie diesfalls die Prämie für den Kurs-/Seminarpreis zuzüglich eventuell gebuchter Nebenleistungen und Fahrtkosten.
  4. Besteht der Kurs/das Seminar aus mehreren Blöcken/Modulen, können alle Blöcke/Module auch gemeinsam versichert werden, sofern diese gemeinsam gebucht werden und alle Blöcke innerhalb eines Jahres stattfinden.
  5. Was ist im Versicherungsfall zu tun? Wenn Sie den Kurs/das Seminar nicht antreten können oder abbrechen müssen, stornieren Sie bitte unverzüglich beim Kurs-/Seminar- veranstalter und verständigen Sie gleichzeitig das Service Center der Europäischen (per Fax, Post, E-Mail oder Online-Schadensmeldung). Geben Sie dabei folgende Daten bekannt: Vor- und Zuname, Adresse, Kurs-/Seminartermin, Storno/Abbruchdatum und -grund, Buchungsbestätigung und Versicherungsnachweis. Bei Erkrankung/Unfall lassen Sie sich bitte ein detailliertes ärztliches Attest/Unfallbericht ausstellen – verwenden Sie dazu das Schadensformular. Legen Sie die Krankmeldung bei der Sozialversicherung und die Bestätigung über verordnete Medikamente bei. Das Schadensformular können Sie telefonisch, per Fax, Post oder E-Mail anfordern oder von unserer Internetseite herunterladen.
  6. Homepage der Europäischen Reiseversicherung: https://secure2.europaeische.at/contract?languageCode=DE&agencyNumber=02613476&systemChannelCode=SLK&systemEntryPoint=stesv&productCode=IN531
  7. Infoblatt der Europäischen Reiseversicherung: https://service.europaeische.at/doc/de/ERV_AT_DE_IN531_IBP_201504.pdf
  8. Adresse & Service Center: Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, A-1220 Vienna
    Service Center: 
    Telefon: +43/1/3172500-73930
    Fax: +43/1/3199367
    E-Mail: info@europaeische.at
    Online-Schadensmeldung unter www.europaeische.at

Veranstaltungsorte

Pilates & Bewegungszentrum Telfs, Niedere-Munde-Straße 9, 6410 Telfs

Pilates Studio Innsbruck, Hunoldstraße 16, 6020 Innsbruck

Synapse - Praxis für Ergo- und Physiotherapie, Hunoldstraße 12, 6020 Innsbruck

Offene Fragen?

Maria Felsner-Scheiring +436766053964 / maria@pilates-zentrum.at 

Anna Maria Müller +436504147674 /  arge@pilates-west.at

Manfred Mühlmann +4369911292158 / muehlmanny@synapse.or.at

Fortbildungsarchiv

Hier gehts zum Fortbildungsarchiv!


BeBo® Gesundheitstraining

Beckenbodenkurse für KlientInnen und Ausbildungen zum/zur Beckenboden-KursleiterIn