Logo: ARGE Pilates West

Aktuelles

"Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ein Fortschritt, zusammenarbeiten ein Erfolg." - Henry Ford

Verena Geweniger erstmals in Tirol

Es freut uns sehr, dass wir die Pilates Trainerin, Buchautorin und ehemalige Präsidentin des Deutschen Pilates Verbandes e.V. Verena Geweniger für eine Fortbildung in Tirol gewinnen konnten. Sie wird am 24. und 25. August 2018 im Pilates Studio Telfs Fortbildungen zu den Themen "Pilates Training mit TRX" und "Pilates Training mit instabilen Unterlagen" anbieten. Sie wird ihre langjährige Erfahrung als Trainerin einbringen und uns ihren individuellen Zugang zur Pilates Methode á la "Best of Verena" vorstellen. Details folgen in Kürze!

1987 eröffnete Verena Geweniger ihr eigenes Studio in Darmstadt für Funktionelle Gymnastik, Rückenschule und gesundheitsorientiertes Krafttraining. Ihre Pilates Ausbildung absolvierte sie in Deutschland, England und USA und ist seit 1997 als Trainerin tätig. Weiters absolvierte sie Ausbildungen in Gyrotonic®, Gyrokinesis®, Thai Yoga Massage und ist Certified TRX® Suspension Trainer sowie Fachkraft Spiraldynamik®. Sie ist  Mitautorin des 2011 erschienen Fachbuches "Das Pilates-Lehrbuch: Matten- und Geräteübungen für Prävention und Rehabilitation". Auf ihre Initiative hin wurde 2006 der Deutsche Pilates Verband e.V. gegründet, dem sie bis Oktober 2016 als Vorsitzende vorstand.

Ausgebuchter Workshop ADDITIONAL EXERCISES

Es freut uns, dass der Workshop ADDITIONAL EXERCISES mit Maria Felsner-Scheiring ausgebucht war. Die TeilnehmerInnen wurden sicher und effizient durch das klassische Pilates Matwork Übungsprogramm geführt. Viele Übungsvarianten mit Rolle, Magic Circle, Therband und Ball wurde besprochen. Danke an alle für die konzentrierte und interaktive Teilnahme.

Stornoversicherung für alle Ausbildungen und Workshops

Ab Jänner 2018 besteht die Möglichkeit, über die Europäische Reiseversicherung eine Stornoversicherung für alle gebuchten Ausbildungen und Workshops abzuschließen. Die Höhe der Prämie belauft sich auf 5% des Kurs- bzw. Seminarpreises. Die Mindestprämie pro Abschluss beträgt Euro 5,- . Zusätzlich gebuchte Reiseleistungen wie z. B. Hin- und Rückreise mit öffentlichem Verkehrsmittel oder Unterkunft können mitversichert werden, wenn sie innerhalb von maximal 48 Stunden vor Kurs-/Seminarbeginn und bis maximal 48 Stunden nach Kurs-/Seminarende liegen. Besteht der Kurs/das Seminar aus mehreren Blöcken/Modulen, können alle Blöcke/Module auch gemeinsam versichert werden, sofern diese gemeinsam gebucht werden und alle Blöcke innerhalb eines Jahres stattfinden.Die Stornoversicherung wird über die Europäische Reiseversicherung abgewickelt.

Alle Informationen findest du auf unserer Seite Stornoversicherung

Neue Pilates Poster zum Einführungspreis

Pilates Poster - Aktion Einführungspreis

Pilates Übungen übersichtlich auf einem Poster dargestellt. 

Für unsere neuen Pilates Poster - Pre-Pilates Exercises, Basic Pilates Exercises und Additonal Exercises - gibt es bis zum 31. Jänner 20188 einen Einführungspreis von Euro 25,50 zzgl. 20% Mwst für Format DIN A1 bzw. Euro 19,50 zzgl. 20% Mwst für Format DIN A2. Der Versand ist kostenfrei!

Bei Interesse schicke uns bitte ein E-Mail an: arge@pilates-west.at

Stimmbildung für DozentInnen - ABGESAGT!!!!!

Wir müssen den für 7. Oktober 2017 geplanten Workshop "Stimmbildung für DozentInnen" aufgrund von zu wenig Anmeldungen leider absagen. Wir werden für 2018 mit Sophie Eder einen neuen Termin festlegen!

www.sophie-eder.com

Umsatzsteuer ab 1. Jänner 2018

Ab 1. Jänner 2018 werden wir für alle angebotenen Ausbildungen, Workshops und Fortbildungen 20% Umsatzsteuer berechnen. Auch für bereits gebuchte Ausbildungen bzw. Fortbildungen für 2018 müssen wir einen Aufschlag von 20% berechnen. Wir bitten um Verständnis. Offene Fragen kannst du uns gerne per E-Mail an arge@pilates-west.at stellen. 

Das war der Pilates Tag

Am 6. Mai 2017 fand der erste österreichweite Pilates Tag statt. Der Pilates Verband Austria und seine Mitglieder organisierten Flashmobs, Vorträge und kostenlose Schnupperstunden.

Im Kaufhaus Tyrol bauten wir ein kleines Pilates Studio mit einem Allegro (Reformer), Chair, einer Matte mit Magic Circle und Roller auf. Die ORF-Moderatorin Isabella Krassnitzer stellte mehrmals die Pilates Studio Geräte und die zahlreichen Übungensvariationen vor. Weiters gab es viel Informationen über die Geschichte von Joseph Pilates, das Pilates Zentrum Telfs, das Pilates Studio Innsbruck und den Pilates Verband Austria. Wir bedanken uns bei Isabella Krassnitzer, Florian Fledersbacher, Andreas Kronsteiner, Michael Perus, Heike Ortner, Tina Kopecky sowie bei den Pilates TrainerInnen Beate Tschandl, Paolo Baccarani, Christina Leipold, Claudia Wille, Monika Loidolt-Nagele und Elisabeth Sandhacker. Kurzfilm zum Pilates Tag im Kaufhaus Tyrol 

Im Pilates Zentrum Telfs fanden am Nachmittag zwei kostenlose Schnupperstunden und Vorträge des Neurochirurgen Dr. Michael Gabl und der Ernährungsberaterin Li Auer statt.

Im Pilates Studio Innsbruck fanden am Nachmittag zwei kostenlose Schnupperstunden statt. In Kooperation mit dem Pilates Verband Austria las am Abend die Autorin Eva Rincke aus der Biografie "Joseph Pilates. Der Mann, dessen Name Programm wurde.".

Für Fotoimpressionen bitte auf das Foto rechts klicken!

Am Sonntag, 30. April 2017 erschien in der Tiroler Tageszeitung der Artikel "Die Philosophie von Pilates: Den eigenen Körper kontrollieren" von Deborah Darnhofer. Hier der Link: http://www.tt.com/lebensart/12921068-91/die-philosophie-von-pilates-den-eigenen-körper-kontrollieren.csp

#PilatesTag

Unsere nächsten Fortbildungen

11. März 2017 - BACK TO THE ROOTS
Den tiefen Bauchmuskel und den Beckenboden erspüren und aktivieren, die Basis einer guten Zentrumsstabilität besprechen, die Tiefenmuskulatur ansteuern und sich über den Schultergürtel zu den Extremitäten vortasten: In diesem Workshop geht es zurück an die Wurzeln – zur Methode. Wir gehen die wichtigsten Basis-Übungen noch einmal durch. Zur Anmeldung

 

31. März 2017 - ANATOMIEVORTRAG "MUSKELSCHLINGEN" mit Romed Hörmann
Grundsätzlich wird unser Körper in allen seinen Bewegungen immer von mehreren zeitgleich „arbeitenden“ Muskeln bedient. Der Vortrag soll einen Überblick über große Muskelgruppen und deren Antagonisten bieten. Ebenso werden biomechanische und dynamische Abhängigkeiten des Bewegungsapparates besprochen. Der Vortrag kann auch von PhysiotherapeutInnen, Yoga-LehrerInnen, SportwissenschaftlerInnen und BewegungspädagogInnen gebucht werden. Zur Anmeldung

 

01. April 2017 - PILATES UND MUSKELSCHLINGEN mit Barbara Mayr - nur mehr wenige Restplätze
Dieser 6 Stunden Workshop bietet dem/der Pilates TrainerIn die Möglichkeit, ein besseres Verständnis für die muskulär - faszialen Verbindungen zu erlangen und dadurch räumliche Bezüge in unserem Körper zu visualieren und herzustellen. Und nicht nur zB. von vorne nach hinten, von oben nach unten, etc. zu schauen, zu denken und zu arbeiten.
Dieses ganzheitliche Bild und Verständnis für den Körper ermöglicht es dem/der Pilates TrainerIn, Rückschlüsse auf Haltungsdysbalancen zu ziehen. Und in weiterer Folge Entscheidungen für die Pilates Übungsauswahl (Matte, Geräte) und deren Abfolge zu treffen. Das erklärte Ziel ist es, diese Veränderungen in der Ausrichtung sichtbar und in der Bewegung für die KlientInnen spürbar zu machen. Zur Anmeldung
 

Neue Homepage & neues Skriptum

Wir dürfen dir unsere neue Homepage präsentieren! Mit mehr Übersicht über unsere Matwork-, Reformer- und Fortbildungstermine. Du kannst dich jetzt online für alle Veranstaltungen anmelden. Wir bedanken uns bei Christoph Pippan für die Erstellung der Homepage, Birgit Pichler für die Fotos und Teresa Menzel für die Grafik.

Wir haben in den letzten Monaten ein neues Skriptum für die Matwork Ausbildung erstellt. Mit ausführlichen Übungsbeschreibungen (Pre-Pilates- und Basic-Exercises), zahlreichen farbigen Fotos und viel, gesammelten Wissen. Wenn du Interesse an unserem Skriptum hast, dann schreibe uns eine E-Mail an arge@pilates-west.at .

Bekommst du bereits unseren Newsletter? Wenn nicht, dann melde dich an!

Hands On Workshop

Am 11. November 2016 fand der Workshop "Hands On - Korrigieren, aber richtig!" mit Anna Maria Müller im Pilates Studio Innsbruck statt. Wir bedanken uns bei allen TeilnehmerInnen für die konzentrierte und aktive Arbeit. Klicke auf das Foto, dann öffnet sich die Galerie.


BeBo® Gesundheitstraining

Beckenbodenkurse für KlientInnen und Ausbildungen zum/zur Beckenboden-KursleiterIn